Europäisches Institut Für Ayurveda Medizin
Ayurveda Kochkurs Ayurveda als Integrativ Medizin

Heilanzeigen Indikationen Indikationen

Indikationen

Folgende Erkrankungen können mit Ayurveda behandelt werden:

  • Stoffwechselerkrankungen (Metabolisches Syndrom)
  • Hauterkrankungen
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nieren- und Harnwegserkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • onkologische Erkrankungen
  • Orthopädische und rheumatische Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen (Parkinson / Alzheimer / MS)
  • Allergien
  • Behandlung multimorbider Patienten
 
Für die Rehabilitation des gesunden Zustandes des Menschen hat die Ayurveda insbesondere durch die Behandlungsmethode des Panchakarma eine äußerst wirksame Therapieform zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und der Krankheitsprävention gefunden.

Wichtiger Hinweis
Die vorstehenden Informationen zu Heilanzeigen bei einzelnen Krankheitsbildern wurden von uns sorgfältig nach bestem Wissen und aktuellem Kenntnisstand zusammengestellt. Sie dienen nicht als Ersatz für eine ärztliche Beratung und ersetzen keine individuelle Diagnose oder Therapie. Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität obiger Angaben und Haftung für jegliche Schäden werden ausgeschlossen.