Europäisches Institut Für Ayurveda Medizin
Ayurveda Kochkurs Ayurveda als Integrativ Medizin

Diagnostik Nidana Rugnaparikshan – Diagnostik

Rugnaparikshan – Diagnostik

Jede Diagnostik beginnt mit einer gründlichen ayurvedischen Anamnese mit Konstitutionsbestimmung sowie einer sog. Rugnaparikshan-Diagnostik durch einen erfahrenen Ayurvedaarzt..

Hierzu gehören

  • Pulsmessung (Nadi Pariksha)
  • Zungen -Diagnostik (Jiva)
  • Tastuntersuchung (Sparsha)
  • Untersuchung der Augen (Drik)
  • Untersuchung der allgemeinen Erscheinung (Akrti Pariksha)


 
Neben einem ausführlichen Gesundheitscheck mit physischen (Sarira-) und psychischen (Manasa-) Untersuchungen wird ein individuelles Therapiekonzept erstellt. Eine Beratung beinhaltet detaillierte Erläuterungen zu Ernährung, Lebensführung, Rezepturen sowie ambulanten oder stationären Kurmöglichkeiten. Nach einer Erstkonsultation werden bei Bedarf Kontrolltermine und Folgekonsultationen monatlich durchgeführt, um die therapeutischen Ergebnisse zu bewerten und ggf. Veränderungen im Therapieplan vorzunehmen. Bei Notwendigkeit regen wir weitere Untersuchungen an oder kooperieren mit ergänzenden Therapieverfahren.

Darauf aufbauende Konsultationen sollten in regelmäßigen Abständen stattfinden.